Mobilität: Nachhaltig und maßgeschneidert

Im Quartier Heidestrasse wird Mobilität komfortabel und umweltfreundlich. Es gibt kurze Fußwege zu den Angeboten des täglichen Bedarfs, Lösungen wie E-Busse und ein digitales Parkraummanagement erleichtern die motorisierte Fortbewegung.

Weil das Gebiet gut an den öffentlichen Nahverkehr angebunden ist, kann der Individualverkehr von vornherein deutlich vermindert werden.

Darüber hinaus wird es weitere maßgeschneiderte Alternativen geben, um eine individuelle Nutzung von Fahrzeugen zu ermöglichen.

Hierbei wird die Quartiers-App eine wichtige Rolle spielen: Carsharing-Unternehmen können mit ihren Angeboten in die App integriert werden, darüber hinaus soll es weitere Angebote vonseiten des Quartiers geben.

Ein Parkraummanagement wird ebenfalls über die App organisiert, die je nach Lage, Parkdauer und sonstigen Kriterien zum passenden Stellplatz führt.

Ein autonomer E-Bus wird als regelmäßiger Shuttle über die gesamte Länge des Quartiers pendeln. Dazu wird eine Kooperation mit Unternehmenspartnern eingegangen.